Coelho Paulo - Am Ufer des Rio Piedra sass ich und weinte Padidinti

Coelho Paulo - Am Ufer des Rio Piedra sass ich und weinte

1994 Vokiečių kalba, "Verlag Diogenes ", 233 psl., m.v.

Smulkiau

Pirkdami šią prekę galite gauti iki 1 premijos tašką. Jūsų krepšelis bus 1 premijos tašką kurį(-uos) galite konvertuoti į nuolaidų kuponą už 0,03 €.


1,49 €

Apie prekę

Nach Jahren treffen sich zwei Jugendfreunde wieder: Pilar bereitet sich auf ihre Abschlussprüfungen vor, ihr Jugendfreund ist Seminarist und steht vor seine Ordination zum Priester. Er ist beseelt von dem Wunsch, sie vorher noch einmal wieder zu sehen. Nach und nach erkennt Pilar, wie festgefahren und ereignislos ihr „normales“ Leben verläuft, dass etwas ganz Entscheidendes fehlt: Sie wartet auf das wirkliche Leben, das währenddessen an ihr vorbeiläuft. Je länger sie in seiner Gesellschaft ist, desto mehr erkennt sie, dass sie anders leben möchte, als bisher, dass sie eigentlich jemand ganz anderes ist. Und doch ist da doch immer wieder die „Andere“ in ihr, die diesen neuen Empfindungen nicht traut, die sie immer und immer wieder in ihr altes Muster zurückholen will. Schließlich muss Pilar sich entscheiden, muss ihre Angst, sich ganz und gar hinzugeben, überwinden.

Atsiliepimai

Šiuo metu klientų atsiliepimų nėra.

Parašyti atsiliepimą

Coelho Paulo - Am Ufer des Rio Piedra sass ich und weinte

Coelho Paulo - Am Ufer des Rio Piedra sass ich und weinte

1994 Vokiečių kalba, "Verlag Diogenes ", 233 psl., m.v.

15 kitos prekės toje pačioje kategorijoje: